14.-17.12.2017 Frankfurt-Festhallenturnier mit Hessentag am 14.12.2017

Linsenhof Förderpreis
In Lampertheim fand die Qualifikation zum Linsenhoff-Förderpreis statt. Unseren Kreisreiterbund werden Muriel Hotz vom RG Viernheim mit dem Pony Nappo und Elena Czanderle vom RFV Groß-Rohrheim mit dem Pony Cayenne vertreten.

Teamspringen LMS
Im Teamspringen beim Hessentag wird der KRB-Bergstrasse auch dieses Jahr wieder eine Mannschaft an den Start bringen. Das L-Springen reitet die Vizekreismeisterin LK 4 Pia Julia Lorenz vom RFV Viernheim. Der Kreismeister Tobias Heß fällt leider aus dem vorgeschriebenen Altersfenster. Das M-Springen wird von Claudia Kraus, RFV Viernheim bestritten. Das abschließende S-Springen wird Benjamin Boba, RFV Schwanheim, absolvieren.

Wir wünschen unserer Mannschaft viel Erfolg und würden uns freuen, wenn viele „Fans“ gemeinsam mit dem Vorstand den Reitern des KRB-Bergstrasse in der Frankfurter Festhallte am Hessentag die Daumen drücken und anfeuern werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Teamspringen LMS waren:
Am Teamspringen in Frankfurt am Hessentag dürfen die Kreismeister des Jahres der LK 4 und LK 3, 2,1 teilnehmen wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:
L- Springen: Kreismeister/in der LK 4, wenn der Reiter/in Junior oder Junger Reiter ist (jünger 22). Falls dies nicht zutrifft, wird ein/e Reiter/in vom Vorstand des KRB ausgewählt.
M-Springen: Kreismeister/in der LK 3, 2,1
S- Springen: Wird ein/e Reiter/in vom KRB ausgewählt.

 

Vorläufiges Programm in Frankfurt 2017
Webseite Frankfurt Festhallenturnier 2017